Waermepumpe richtig auswaehlen

 

Wärmepumpenhersteller und Stromerzeuger machen zur Zeit intensiv Werbung für den Einsatz von Wärmpumpen. Fragwürdig wird es, wenn die Heizung mit Wärmepumpe als besonders umweltfreundliche Lösung dargestellt wird, ohne die Voraussetzungen in Kombination mit Ökostrom oder Photovoltaikanlage.

 

 

 

Eine Wärmepumpe arbeitet am effektivsten, wenn der Temperaturhub von der Wärmequelle zum Vorlauf der Heizung möglichst gering ist. Eine Heizanlage mit Wärmepumpe sollte mit ca. 35 Grad Vorlauftemperatur auskommen. Hierzu sind eine gute Wärmedämmung des Gebäudes und eine großflächige Heizung erforderlich, z.B. Fußboden- oder Wandheizung.

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH

91367 Weißenohe - Bahnhofstrasse 1

☎ 09192 992800 oder ☎ 0800 9928000

kontakt@ikratos.de

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

 
photovoltaik firmen nürnberg
n-ergie nürnberg photovoltaik
photovoltaik nürnberger land
photovoltaik fürth
balkonkraftwerk nürnberg förderung
förderung photovoltaik nürnberg
solarinitiative nürnberg
solarkataster nürnberg
 
wärmepumpen testsieger
wärmepumpen preise
wärmepumpen lüge
wärmepumpen hersteller
nachteile von wärmepumpen
wärmepumpen funktion
wärmepumpe altbau
luft-wärmepumpe