Artikel mit dem Tag "photovoltaik"



Beispiel eines installierten RCT Photovoltaik-Speichers © iKratos
Funktion Photovoltaik-Speicher – Wie funktioniert ein Photovoltaik Batteriespeicher? Und warum baut man mittlerweile so viele Anlagen mit Speicher? Photovoltaik-Speicher sind tatsächlich erst in den letzten Jahren interessant geworden, da es für Anlagen die Anfang der 2000er Jahre installiert wurden eine hohe Einspeisevergütung gab. Außerdem hat sich auch die Technologie in den letzten Jahren weiter entwickelt. Nun wird mindestens jede zweite Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher installiert.
Installierte Photovoltaikanlage auf einem Einfamilienhaus © iKratos
Preisentwicklung Photovoltaik – Wie wird sich der Preis für eine Photovoltaikanlage entwickeln? Aktuell kann man sagen, dass der Preis für eine Photovoltaikanlage in den letzten Jahren gesunken ist. Jedoch kündigen aktuell viele Hersteller eine überproportionale Steigerung der Preise auf dem Photovoltaikmarkt an. Diese Ankündigung kommt sowohl von Herstellern für Unterkonstruktionen, Wechselrichter und Solarmodule.
Bild: Symbolbild Clipdealer.de
Bürokratie einer Photovoltaikanlage beim Netzbetreiber. Wie ist der Ablauf der Anmeldung beim Netzbetreiber? Das kann von Installateur zu Installateur unterschiedlich sein. Bei der iKratos Solar- und Energietechnik GmbH aus dem oberfränkischen Weißenohe, die nun bereits 20 Jahre Erfahrung aufweisen kann, übernimmt die Bürokratie beim Netzbetreiber soweit möglich der Installateur. Generell ist der Ablauf bei jedem Netzbetreiber gleich.
Bild: Symbolbild Pixabay.de
Wie hoch sind die jährlichen Betriebskosten einer Photovoltaikanlage? Und welche gibt es? Generell ist eine Photovoltaikanlage pflegeleicht und kostengünstig. Die jährlichen Betriebskosten sind gering, da es eigentlich fast keine gibt.
Bild: Solaranlage auf dem Eigenheim (© iKratos)
Investition Photovoltaik – Sonnenenergie als Investition. Eine Photovoltaikanlage auf dem Eigenheim oder Vermietungsobjekt erscheint noch nicht allen als mögliche Investitionsform. Jedoch können Sie durch eine Anlage erhebliche Stromkosten sparen, bis zu 1.000 € im Jahr. Das ist natürlich abhängig von der Anlagenprojektierung und ihrem Stromverhalten.
Symbolbild Sonne und Photovoltaik
Photovoltaikanlage ohne Finanzamt – geht das? Wenn man eine Photovoltaikanlage möchte schrecken viele vor der großen Bürokratie zurück. Dabei gibt es drei Möglichkeiten, um diese zu umgehen oder zumindest zu verkleinern.
Photovoltaik auf Ost-, West- und Südseite (© iKratos)
Ist mein Haus für Solar geeignet? Viele denken, dass Photovoltaik nur für bestimmte Dachausrichtungen geeignet ist. So heißt es, dass ein nach Süden ausgerichtetes Dach die einzige Dachausrichtung ist, die geht. Das stimmt so aber nicht, denn generell kann jede Dachseite mit Photovoltaik belegt werden, dabei hat jede Dachausrichtung seine eigenen Vorteile.
Zählerschrank © iKratos
Saldierender Zähler bei Solaranlagen – Was heißt das? Wenn Sie sich für eine Photovoltaikanlage interessieren sind Sie bestimmt schon einmal über die Unterscheidung zwischen 1- und 3-phasigen Wechselrichter gestolpert. Bei weiterer Recherche ist Ihnen dann vermutlich aufgefallen, dass ein 1-phasiger Wechselrichter von Nachteil für die Verbräuche im Haus ist. Aber genau da kommt der saldierende Zähler ins Spiel. Aber das Ganze von vorne.
Bild: pixabay.de
Mit einem Batteriespeicher können Sie bis zu 24 Stunden eigens erzeugten Strom nutzen. Der Batteriespeicher kann Energie für Tag und Nacht bieten und Sie können Ihren Solarstrom regelbar machen. Warum für eine Solar-Photovoltaik Anlage ein Batteriespeicher nützlich sein kann.
Bild: Solar in den USA (Pixabay.de)
Solaranlagen – Wer oder was ist eigentlich dieses Marktstammdatenregister? Solaranlagenbetreiber und vielleicht auch Interessenten haben bereits vom Marktstammdatenregister gehört. Aber was ist das eigentlich und was muss man da tun?

Mehr anzeigen

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH

91367 Weißenohe - Bahnhofstrasse 1

☎ 09192 992800 oder ☎ 0800 9928000

kontakt@ikratos.de

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre Anfrage